Alpentour 2014

Alpentour 2014 – Tag 1 – Flüelapass + Albulapass

Nach diversen Veranstaltungen und Fahrten im norddeutschen wie auch nordeuropäischen Raum ergab sich für mich als Mitglied des Rennrad-Nord-Teams die Gelegenheit, für eine Woche mit meinen Rennrad-Kollegen aus Saerbeck (im nördlichen Münsterland) in die Alpen zu fahren. Kein typisch „nördliches“ Thema, zumal ich als Südwest-Niedersachse schon von vornherein eher am regionalen Rand des „Rennrad-Nord“-Blogs stehe. Dennoch lohnt sich dieser Abstecher …

Read More »

Alpentour 2014 – Tag 2 – Ofenpass + Stilfser Joch

Zweiter Tag: Dienstag, 19. August 2014 Darf schon am zweiten Tag die gefühlte „Königsetappe“ kommen? Ich habe es nicht laut ausgesprochen, aber im Grunde erwartete ich für heute den Höhepunkt der ganzen Woche: Das Stilfser Joch! Wer kennt nicht die legendären Geschichten, die grandiosen Fotos, den Mythos der 48 Kehren? Der Bericht auf www.quaeldich.de spricht vom „Kehrennirvana“. Dass wir vorher …

Read More »

Alpentour 2014 – Tag 3 – Bernina-Pass

Dritter Tag: Mittwoch, 20. August 2014 Gespannt war ich auf diesen dritten Tag unserer Tour. Wie würde mir der Vortag noch in den Muskeln und Knochen stecken? Wie lässt sich der bevorstehende lange Anstieg zum Passo del Bernina bewältigen? Darf man den Maloja-Pass wirklich als Pass zählen? Es ging in Tirano bei bestem Wetter los. Vor uns lagen 37 Kilometer …

Read More »

Alpentour 2014 – Tag 4 – Splügenpass

Vierter Tag: Donnerstag, 21. August 2014 Ein gespannter Blick aus dem Hotelfenster: Perfekt! Nach dem gestrigen Regentag präsentierte sich das Wetter heute Morgen von seiner besten Seite. So konnte es bald nach dem Frühstück losgehen, um den Splügenpass zu bezwingen. Auf 29 Kilometern waren 1.788 Höhenmeter zu bewältigen. Auf geht´s! Bei relativ konstanten und gut zu bewältigenden Steigungswerten ging es …

Read More »

Alpentour 2014 – Tag 5 – Sankt-Gotthard-Pass + Sustenpass

Fünfter Tag: Freitag, 22. August 2014 Heute sollte es zu unserem letzten Übernachtungsort, nach Brienz gehen. Die Fahrt von Biasca wäre allerdings 136 Kilometer lang geworden, was uns nach den vergangenen vier Tagen etwas weit erschien. Also packten wir alles und alle in den Bulli und fuhren die ersten knapp 40 Kilometer bis nach Airolo. Dort packten wir die Räder …

Read More »

Alpentour 2014 – Tag 6 – Brienzer Sees

Sechster Tag: Samstag, 23. August 2014 Am letzten Tag teilte sich unsere kleine wackere Truppe unbeugsamer Alpenhangkletterer in zwei Teile: Die Halbverrückten Nisi, Norbert, Uli und ich begnügten sich mit einer kleinen, aber feinen Ausfahrt rund um den Brienzer See und in Richtung Grindelwald/ Eiger, während die Vollverrückten Friedrich, Roland und Michael unbedingt den Alpenbrevet mitfahren mussten. Zwar „nur“ die …

Read More »