Breaking News

Alpentour 2016

Alpentour 2016 – Tag 0 – Anreise

Wie schon vor zwei Jahren, aufmerksame Rennrad-Nord-LeserInnen werden es wissen, bekam ich auch 2016 wieder die Gelegenheit, mit meinen Rennrad-Kollegen aus Saerbeck (im nördlichen Münsterland) für eine Woche durch die Alpen zu fahren. Ging es 2014 noch durch die Schweiz und Italien, besuchten wir dieses Jahr die Französischen Alpen östlich von Grenoble. Als Gast von außerhalb war ich auch 2016 …

Read More »

Alpentour 2016 – Tag 1 – Col d´Ornon (Frankreich)

Nach erholsamer Nacht und einem ordentlichen Frühstück ging es ausgeruht und frohen Mutes daran, sich auf die erste Tour vorzubereiten. Und wieder konnte man Zeuge des alltäglichen und wiederholten Gehühneres werden, wenn sich Hobbysportler in aller Welt auf ein lange geplantes Ereignis vorbereiten. Da wird hin- und hergelaufen, hier nochmal geschraubt, dort nochmal anders gepackt, Armlinge an und wieder aus, …

Read More »

Alpentour 2016 – Tag 2 – Alpe-d’Huez/ Col de la Croix de Fer/ Col du Glandon

Schon wieder gelang es uns, pünktlich um 9 Uhr im Fahrradsattel zu sitzen. Nach kurzem Einrollen bogen wir in den Aufstieg Richtung Alpe-d’Huez ein. Es erwartete uns eine gut ausgebaute Auffahrt mit Geraden und Serpentinen, wenig Verkehr, auch wenigen Holländern (erstaunlich!), mit felsigen und waldigen Abschnitten und mit schönen Aussichten. Gerne kann man die Diskussion um den Stellenwert dieses Anstieges …

Read More »

Alpentour 2016 – Tag 3 – Col de la Madeleine

Langsam wird es unheimlich: Schon wieder waren wir um 9 Uhr morgens quasi abfahrbereit. Langsam bekamen wir aber auch Routine, vielleicht lag es aber auch am Frühstück im „Ibis Budget“. Die Auffahrt zum Col de la Madeleine begann quasi noch im Ort La Chambre. Eine herrliche Strecke mit gutem Belag, abwechslungsreich mit Rampen, flachen Teilen, langen Gerade und Serpentinen – …

Read More »

Alpentour 2016 – Tag 4 – Col de l ́Iseran

Nach einer ruhigen Nacht erwartete und offenbar die Spezialität unserer Unterkunft namens „Le Relais de la Vanoise“: Auf dem Frühstücksbuffet versammelten sich wohl um die 30 verschiedene Kuchen der Hotelwirtin, hausgebacken, in allen denkbaren (und undenkbaren) Kombinationen. Ich glaube, sie war ein wenig enttäuscht, weil die meisten von uns doch eher zurückhaltend waren und sich eher am Baguette mit Butter …

Read More »

Alpentour 2016 – Tag 5 – Col du Télégraphe – Col du Galibier

„Es ist unheimlich, wir schaffen es immer wieder, pünktlich um 9 Uhr auf den Rädern zu sitzen. Jetzt aber los, erst mal raus hier aus Mondane und schnell die 15 Kilometer fette D1006 runtergebraten, damit wir in den Einstieg zum Col du Télégraphe kommen. Zum Glück ist die Straße breit, das Wetter gut, und es geht stromabwärts längs der Arc. …

Read More »

Alpentour 2016 – Tag 6 – Col d ́Izoard – Heimreise

Hach, heute schon der letzte Tag. Ich bin so RICHTIG auf den Geschmack gekommen, wie auch schon 2014, und könnte wohl noch eine Woche dranhängen. Wir hatten aber auch Glück mit dem Wetter, mit den Straßen, keine Unfälle …. Einfach nur gut. Heute also auf den Col d ́Izoard, gute 20 Kilometer und 1.000 Meter Aufstieg. Die Orientierung in Briancon …

Read More »